Die fünf wichtigsten IT-Trends 2018

vernetzte TechnologienNein, die Blockchain gehört nicht zu den IT-Trends 2018, da wird sich vermutlich im kommenden Jahr erstmal – wie bei jeder Trendtechnologie – Ernüchterung einstellen. Zwar gibt es ohne Zweifel sinnvolle Szenarien für die Blockchain. Aber sie löst kein ernsthaftes Problem, sie erzeugt nicht den ganz großen Nutzen, den man sich erwartet. Unsere Infrastruktur, unsere etablierten Prozesse, unser ganzes Gemeinwesen basiert auf Vertrauen, auch wenn es zum Beispiel durch die Finanzkrise erschüttert worden ist. Hätten wir eine echte, weit reichende Vertrauenskrise, dann würde sich die Blockchain als Lösung anbieten. So aber glaube ich nicht, dass sich die Blockchain-Technologie die nächsten Jahre auf breiter Basis durchsetzen wird.

Mehr

Steganographie als sichere Alternative zu Metadaten

Praktisch alle Daten lassen Rückschluss auf unser Verhalten zu. So auch Bilddaten. Im Rahmen meiner Bachelor-Thesis „Hidden Image Data Encoding“ habe ich eine Alternative zu herkömmlichen Bildmetadaten entworfen. Fast jede Bilddatei trägt diese Metadaten. Darin enthalten sind Informationen und Details zum Bild und Autor. Obwohl Metadaten den meisten ein Begriff sind, kennt sich kaum jemand so richtig damit aus. Kaum einer weiß, welche Daten gespeichert werden, oder ob man diese Daten wirklich veröffentlichen möchte.

Mehr

DevOps, Microservices & Big Data: Drei Top IT-Themen, die Automobilhersteller künftig beschäftigen werden

Für einen fachlichen Austausch zwischen Mitarbeitern und ausgewählten Dienstleitern veranstaltete die BMW Group auch in diesem Jahr wieder ihre BMW IT Messe in der Münchner Zenith Halle. Im Fokus waren aktuelle Projekte und Innovationsthemen aus Business- und Fahrzeug-IT. Für das Fachpublikum gab es Informationen zu den aktuellen Trends in den IT-Projekten. Als langjähriger Partner der BMW AG waren wir mit dem 7er Pool [1] vor Ort und haben rückblickend drei Top IT-Themen identifiziert, die auf der Messe allgegenwärtig waren.

Mehr

Vom Java Entwickler zum Angular Profi

Mit rasanten Schritten nähern wir uns der Veröffentlichung von Angular 5.0. Bereits am 23. Oktober 2017 soll die neue Version 5.0.0 des Frameworks erscheinen. Schon mit den Versionen 2 und 4 hat das Team von Angular neue Features und Verbesserungen des Frameworks veröffentlicht. Nun kommen mit Angular 5 einige Bugfixes, eine erneute Verbesserung der Performance und einige neue Features.

Mehr

Car eWallet – Blockchain powered Payments – Komfortables Bezahlen auf der Überholspur

Car eWallet ZF
Bildquelle: ZF Friedrichshafen

Autonomes Fahren an sich ist schon lange keine Neuigkeit mehr, auch wenn es praktisch im Straßenverkehr noch nicht ausgerollt ist – das autonome Fahrzeug hingegen geht einen deutlichen Schritt weiter. Mithilfe digitaler Assistenten wird das Fahrzeug völlig unabhängig vom Fahrer wirklich autonom – vom Parken bis zum sicheren Bezahlen. ZF zeigt mit dem Car eWallet, wie es gelingen kann.

Mehr

Auf die API-Schnittstelle kommt es an

Schnittstellen TitelbildDurch zunehmende Digitalisierung und Automatisierung erhöht sich der Grad der Vernetzung zwischen Systemen. Das führt wiederum dazu, dass sich die Anzahl der Schnittstellen potenziert. Um die nötige Flexibilität zu bekommen, müssen moderne Softwaresysteme mit offenen Schnittstellen ausgestattet sein. Der Spagat zwischen Datenhoheit und der nötigen Offenheit für die Digitale Transformation stellt für Unternehmen eine Herausforderung dar.

Mehr

Design Pattern Katas für Java: Übung macht den Meister

Design Patterns gehören zum Handwerkszeug eines jeden Softwareentwicklers. Sie helfen dabei, ein gutes Code-Design zu erzielen, ohne dass das Rad jedes Mal neu erfunden werden muss. Für Anfänger ist der Einstieg in die Materie jedoch nicht immer ganz einfach. Design Pattern Katas sind eine Möglichkeit, das Entwickeln mit Patterns abseits vom Projekt und auf ganz praktische Art und Weise zu lernen.

Mehr

Checkliste zur Auswahl eines Managed File Transfer Tools: Welche Fragen Sie stellen müssen

Kaum ein Unternehmen beschäftigt sich im Rahmen der Digitalisierung nicht auch mit sicherem Datentransfer. Keiner großen Beliebtheit bei den Nutzern erfreuen sich Tools, bei denen die Möglichkeit zur sicheren Verschlüsselung oder Protokollierung fehlt. Das gilt genauso für komplizierte und zeitaufwändige Lösungen. Bei der Auswahl eines Datentransfer Tools stößt man auf eine große Produktlandschaft. Welche Kriterien zu beachten sind und wie man sich einen schnellen, detaillierten Überblick verschafft, steht in diesem Blogbeitrag.Mehr